02871-241 3079  0157-7509-1317    | Impressum | Datenschutzerklärung

Trauerrednerin Sandra Tenbusch-Maas


Das Haus Lebewohl hat nun zwei ausgebildete Trauerrednerinnen um die immer größere Nachfrage gut zu kompensieren: Susanne Peltzer und Sandra Tenbusch-Maas

Veröffentlicht am 2017-03-19 18:34:33 von Susanne Peltzer
Letzte Änderung am 2017-03-19 18:42:12
Kategorie: Wissenswertes, Keywords: Trauerreden, Trauerrednerin, Bocholt

Weitere Trauerrednerin im Haus Lebewohl

Unsere Mitarbeiterin: Sandra Tenbusch-Maas

 

Wir sind sehr stolz auf unsere Mitarbeiterin Sandra Tenbusch-Maas, die seit Jahren schon als Fachkraft für Hygienische Versorgung unser Team bereichert. Im März 2017 hat sie an dem Seminar "Ausbildung zur Trauerrednerin" im Verband unabhängiger Bestatter e.V.  teilgenommen und mit Erfolg abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Vorstandsmitglied: Hajo Möller, Sandra Tenbusch-Maas, Seminarleiter  Bertram Wilken

In der Bestattungskultur stellen wir seit einigen Jahren einen Wandel fest. Die Angehörigen möchten aktiv an der Bestattung teilhaben und bringen ihre Wünsche ein, die wir gerne umsetzen. Als modernes Bestattungsinstitut sind wir offen für alle Wege, die es im Rahmen der Bestattung gibt. Hierzu gehört auch die Ausrichtung einer "weltlichen" Bestattung, das heißt ohne einen Geistlichen. Seit Gründung des Bestattungsinstituts Haus Lebewohl ist Frau Susanne Peltzer bereits als Trauerrednerin in Bocholt und Umgebung bekannt und sehr gefragt. Jetzt wird sie aufgrund der immer größeren Nachfrage von Frau Sandra Tenbusch-Maas hierbei unterstützt. Wir freuen uns über die weitere erfolgreiche Zusammenabeit!