02871-241 3079  0157-7509-1317    | Impressum | Datenschutzerklärung

Kreative Trauerfeier


Darstellung einer persönlichen und kreativ gestalteten Trauerfeier.

Vorbereitung und Ablauf

( Mit freundlicher Genehmigung der Familie Kaling / Frank dürfen wir Ihnen dieses näher bringen ).
Die Familie hat einen Tag vor der Beisetzung auf dem Bocholter Friedhof eine Abschiedsfeier im ganz kleinen Familienkreis im Haus Lebewohl gefeiert. Dieses war der Familie wichtig, um auch die Urenkelkinder auf eine Weise mit dem Tod der Uroma vertraut zu machen, die die Kinder annehmen und verstehen können. Dieser Trauerfeier gingen Gespräche mit den Kindern voraus, die durch gute Literatur begleitet wurden. Aufgrund der persönlichen Erfahrungen der Enkel mit der Oma war es der Familie sehr wichtig, den Sarg noch selber mit zu gestalten. So wurden Blumen und Schmetterlinge mit den Kindern gebastelt und der Sarg damit beklebt. Abschiedsbriefe wurden in eine Dose von der Oma gelegt und auf dem Sarg befestigt.

Jeder hat während der Trauerfeier seine persönlichen Erlebnisse mit der Oma und Uroma noch einmal zum Ausdruck gebracht. Es war eine sehr bewegende und schöne Trauerfeier, die laut Aussage der Familie allen sehr positiv in Erinnerung bleiben wird.
Bocholt, im April 2011

Im Haus Lebewohl

Auf dem Friedhof